Berliner Schaufenster – Darstellende Künste für die Jüngsten

Als regional angelegtes Festival bietet das Berliner Schaufenster der freien Berliner Kindertheaterszene eine Plattform, um in Berlin und überregional in Erscheinung zu treten. Im Mittelpunkt dieses Arbeitstreffens steht die Forschung und die Vernetzung der Akteur*innen. In Forschungslaboren erkunden Künstler*innen unterschiedlicher Sparten und Genres neue Formen im Theater für die Jüngsten (0-6 Jahre). Im Rahmen eines mobilen Atelier experimentieren Kinder und Künstler*innen gemeinsam. Ein Forum sowie unterschiedliche Diskussionsformate bieten der Szene die Möglichkeit, sich weiter zu bilden und Kontakte zu knüpfen.

Bericht Berliner Schaufenster 2018

Die Reflexionen dokumentieren Ergebnisse, Diskussionsstände und Inszenierungen der jeweiligen Ausgaben unserer Theaterfestivals »FRATZ International« und »Berliner Schaufenster«. Expert*innen und Autor*innen wurden von uns eingeladen, die Inszenierungen, Labore und Fachveranstaltungen zu begleiten, sie auszuwerten und gedanklich in einen Diskurs einzubinden.

» Hier geht es zu den Veröffentlichungen »

Dokumentation der Forschungslabore 2018