Theaterstücke und Fachgespräche über Kunst und Natur

Das Theater o.N. aus Berlin und das HELIOS Theater laden zum Austausch ein. In Vorträgen, Theateraufführungen und Diskussionen werden unterschiedliche Möglichkeiten beleuchtet, ökologische Themen in die (tägliche) Arbeit mit Kindern und in die Theaterarbeit für Kinder einzubringen.

Das Spielen scheint ein Schlüssel zu sein: zur Gestaltung des Lebens, zur Vermittlung von komplexen Zusammenhängen, zur Entwicklung von Lösungen und als wesentliche Basis von Theaterarbeit. Welche weiteren Mittel stehen uns zur Verfügung um mit Heranwachsenden über »Natur« zu kommunizieren? Wie können wir Natur jenseits von Romantisierung oder Katastrophe erzählen?

Im Oktober veranstaltet das HELIOS Theater zwei Fachtage rund um Spiel, Theater und Natur.
Im Rahmen des Projekts »Berühren und Bewegen« in Kooperation mit dem Theater o.N. geben Fachleute aus Pädagogik, Psychologie und Theater Impulse. Dazu zeigt das HELIOS Theater exemplarische Theaterstücke für Kinder.

Am Freitag, 1.10. geht es um die Natur in der täglichen Arbeit mit Kindern, um die Bedeutung von Naturerlebnissen für Kinder und um die Rolle, die das Spiel in der Kindesentwicklung spielt.

Am Sonntag, 3.10. fokussieren wir auf die Umsetzung von Themen wie Umwelt, Natur und Klimawandel auf der Bühne. Wie kann man Natur im Theater erzählen, insbesondere im Theater für junges Publikum?

Mehr Informationen zum Programm auch auf der Website des HELIOS Theater. Die Teilnahme je Fachtag kostet 10 € (inkl. Theaterbesuch). Für die Anmeldung kontaktieren Sie uns einfach im Theaterbüro unter Tel. 02381 926837 oder post@helios-theater.de.

Wir freuen uns, mit Ihnen und Euch ins Gespräch zu kommen!

Freitag 01.10.2021
  10:00 Uhr Theaterstück: HARVEST (4+)
  11:00 Uhr Vortrag: Praktisches Naturerleben mit Kindern
Heike Barth, drumherum – Natur erleben
  12:00 Uhr Vortrag: Spielen macht schlau
Prof. Dr. André Frank Zimpel, Universität Hamburg
Sonntag 03.10.2021
  16:00 Uhr Theaterstück: Ha zwei Oohh (2+)
  17:00  - 19:00 Uhr Vortrag: Staging Nature – Natur und Bühne
Tobias Rausch, Bürgerbühne Dresden
anschließend Gespräch mit Theatermacher*innen: Theater o.N., Armada Theater, HELIOS Theater